HomepageHomepageHomepageBerlin Sliders Deutscher Baseball- und Softballverbands Major League Baseball Kontaktinformationen Impressum Website der Berlin Sliders
 
 
 
20
Mai '13
on the road again - Pfingsten in Minden 2013
in Spielberichte, Funstuff von Matze | Beitrag wurde 3755 mal besucht.
An diesem Pfingstwochenende machten wir uns wieder auf den Weg ins ferne Ostwestfalen zu den Minden Millers und Maniacs für das traditionelle Pfingstturnier. Nach der gewohnt fröhlichen und freundlichen Begrüßung bei der Anreise am Freitag ging es dann am Samstag mit dem Turnier los. Die Sliders starteten gegen den Titelvertiediger aus Jülich, die Dukes jedoch mit eine knappen 0-3 Niederlage. Die weiteren Spiele des Samstags gegen die Giessen Busters (13-4) und den Gastgeber Minden Millers (6-2) konnten dann gewonnen werden, so das es mit guter Laune in die zweite Nacht mit der Players Party am Platz ging.
Am Sonntag ging es dann mit dem Spiel gegen die Minden Maniacs weiter. Am Ende konnte noch ein 9-8 ins Ziel gerettet werden, während die eingesetzten Sliders Pitcher allesamt Probleme hatten, die Strikezone zu treffen. Durch den Sieg der Berlin Dragons über die Dukes gab es vor dem letzten Spiel die Konstellation, das die Sliders sogar noch Turniersieger hätten werden können, wenn im Berliner Derby ein Sieg mit mindestens 4 Runs Differenz erreicht eingefahren worden wäre. Leider kam es dazu nicht und die Dragons gewannen das Spiel mit 7-4 und damit verdient und ungeschlagen auch das Turnier.
Die Sliders schlossen das Wochenende mit einem guten 3.Platz ab und man kann sagen, das wir mit dem Wochenende mehr als zufrieden sind, wenn man einmal vom Wetter am Samstag absieht.
An dieser Stelle gratulieren wir natürlich dem Gewinner, den Berlin Dragons, und bedanken uns bei den Gastegebern Minden Millers und Minden Maniacs, den Helfern, dem Catering und bei allen teilnehmenden Teams und Umps für ein wieder mal sehr gelungenes Pfingstturnier.

Alle Spielergebnisse und vieles mehr gibt es auf der Facebookseite des Turniers.
Wir freuen uns jetzt schon auf das nächste Jahr wenn es wieder heisst "Auf nach Minden!".